Professionelle Reinigung und Pflege


Der Schwerpunkt der Fachgruppe Professionelle Reinigung und Pflege umfasst die Anwendung von Tensiden, Polymeren und Komplexbildnern sowie weiteren 
Wirkstoffen in industriellen und institutionellen Prozessen. Weitere Themen betreffen die Reinigungsverfahren in der Gebäudereinigung, in der Fahrzeug- und der Metallreinigung sowie Verfahren zur Hygiene und Desinfektion. Die Fachgruppe verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, beginnend bei der Grundlagenforschung über Effekte von Produkten sowie Applikationsformen in den verschiedenen Anwendungsgebieten bis hin zu ausgearbeiteten Formulierungssystemen und aktuellen Trends auf dem Markt. Ein besonderes Bestreben ist der Know-how-Transfer aus unterschiedlichen Branchen und Disziplinen. Die Fachgruppe kooperiert mit führenden europäischen Universitäten und Fachhochschulen. 

1. Vorsitzender:

Prof. Dr. Ing. Tobias Kimmel 

E-Mail: tobias.kimmel(at)hs-niederrhein.de


Schriftführer:
Thomas Leiblein

Beirat:
Rudolf Weissensteiner,
Frank-Peter Lang



Mitgliederbereich